Helden und Legenden der britischen Sagenwelt - energiegeladen - als ausdrucks- und farbstarke Graffiti- und Mural-Inszenierung der Künstlerin, Graffiti-Sprayerin und Designerin AndyMo

Auf dem idyllisch gelegenen Firmengelände des ”Baumdienst Siebengebirge” in Linz-Kretzhaus ist ein neues riesiges Kunstwerk by AndyMo entstanden.

Inmitten von hohen alten Eichenbäumen und dem Anwesen von Gary Blackburn gibt es schon seit einiger Zeit zahlreiche authentische und typische Highlights und Eyecatcher im britischen Style zu bewundern. So z.B. die typisch roten Londoner Doppeldecker-Busse, der legendäre Mini von Mr. Bean oder die Majestät der Queen ”persönlich”, - natürlich als Kunst-Figur auf dem roten königlichen Sofa im Original-Nachbau der Hütte von Robin Hood.

Hier ist auch der Standort und die Umgebung, der in England speziell ausgebildeten ”Tree Surgeons” (Baumchirurgen/Baumspezialisten), die sich im Dienste der Kunden mit viel Sorgfalt und Kompetenz um die Baumpflege und Baumsanierung bis hin zu schwierigen Baumfällungen kümmern.
Durch eine fundierte Ausbildung und jahrelange Praxis, unter anderem im berühmten Sherwood Forest, kann Gary Blackburn, der ein mehrjähriges Studium an dem renommierten Merrist Wood
College in Surrey absolvierte, selbst beste Erfahrungen und Referenzen vorweisen und gründete vor rund 30 Jahren sein Unternehmen in Deutschland, im schönen Siebengebirge.

Mit seiner Leidenschaft zu England und für Kuriositäten und Außergewöhnliches sollte, erst recht nach dem Brexit, ein besonderer Ort der friedvollen und inspirativen Begegnung - ja der Freundschaft entstehen.

Gary Blackburn hatte dabei mit seiner ”Berlin Wall”, eine weitere Vision, die den Unternehmensbereich des Firmengeländes von seinem privaten Anwesen trennt..

Diese Vision durfte ich als Künstlerin und Graffiti-Sprayerin realisieren. Gary Blackburn sah in meinem Atelier meine ausdrucksstarken Malereien (derzeit zum Thema ”SoulFood”), meine Farb- und Raumkompositionen und konnte davon gedanklich und emotional nicht mehr lassen, war in den Bann meiner Kunst und der in meinen Bildern und Farben liegenden Kraft gezogen, - so dass wenig später die ”Helden und Legenden der britischen Sagenwelt” durch meine Arbeit und Inszenierung auf einer über 17m langen und 4m hohen Wand lebendig wurden und voller positiver Energie auf der großen sandfarbenen Fläche erstrahlen.. So wurden ”King Arthur” mit einer kleinen Landschafts-Szenerie des in Cornwall liegenden Tintagel überlebensgroß realisiert, zusammen mit seinem Berater ”Merlin”, dem ”Scottish Warrior” der Highlands, dem traditionellen ”Bagpiper” und furchtlosen ”Knight Templar” mit keltischem Kreuz und einer großen Inszenierung des englischen Schutzpatrons  ”St. George - mit Drachen und Pferd”, gefolgt last but not least - wie könnte es bei der großen Leidenschaft für die Bäume ud Wälder anders sein - von Robin Hood und seiner Maid Marian.
Der zusätzliche Clou dieser riesigen künstlerischen Inszenierung und Umsetzung liegt in der Portraitierung der Familie Blackburn, die in der Form dieser Sagenfiguren von mir dargestellt wurden.
(Es folgen noch Emily als Waldfee und Alyson als Alice in Wonderland).